Rebecca Mir

Rebecca Mir, VizeGNTM

Auch wenn sie „nur“ die Zweitplatzierte wurde, scheint Rebecca Mir die eigentliche Siegerin der sechsten Staffel von Germany’s Next Topmodel zu sein: Während die Siegerin durch Absagen und juristische Auseinandersetzungen Schlagzeilen machte, lief Beccy – wie sie ihre Fans nennen – direkt im Anschluss an die Castingshow bei der Fashion Week in Berlin. Seither ist die gebürtige Aachenerin stetig in der Öffentlichkeit vertreten, unter anderem als Fotomodell, in TV-Sendungen, als Moderatorin für das Boulevardmagazin „taff“ und als Model auf diversen Laufstegen. Aktuell nimmt Rebecca Mir gemeinsam mit Massimo Sinato erfolgreich an der RTL-Show „Let’s Dance“ teil.

Was regte Sie zuletzt (im Internet) so richtig auf?
Als mein Facebook mal wieder nicht so schnell wollte, wie ich (lacht)!

Wie waren Sie in der Schule?
Ich war die, die immer auf den letzten Drücker gelernt hat.

Wer ist Ihr Lieblingsheld/in in einem Roman oder Film – und warum?
Bruce Willis in den „Die Hard„-Filmen. Den finde ich einfach super!

Wie sähe morgen mit einem Netzausfall für Sie aus?
Panik! :-) Oder vielleicht würd ich dann einfach dan ganzen Tag schlafen? Hmmm…

Womit verbringen Sie Ihre Freizeit am liebsten?
Mit meinen Freunden!

Wofür sind Sie sich nie zu schade?
Handwerkliche Betätigungen! Ich versuche es immer wieder… mit wechselndem Erfolg! (lacht)

Worauf im Internet wollen Sie nicht mehr verzichten?
Soziale Netzwerke. Das hilft mir schon sehr, mit meinen Freunden in Kontakt zu bleiben, wenn ich viel unterwegs bin.

Was werden Ihre Freunde wohl bei Ihrer Beerdigung über Sie sagen?
Endlich ist Ruhe! (lacht)

Was würden Sie in Ihrem Leben – zurückblickend – gerne anders machen?
Ich denke nicht, dass man etwas anders machen sollte, denn die Höhen und Tiefen, die man erlebt hat, machen einem zu dem Menschen, der man heute ist.

Foto: (c) Prosieben, mit Genehmigung von ONEeins Management

  

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.