Posts Tagged‘Motorrad’

Chris Pfeiffer

Chris Pfeiffer, Motorradvirtuose

Kaum jemand beherrscht ein Motorrad so wie Chris Pfeiffer, der vierfache Stunt-Riding-Europa- und Weltmeister. Dabei strebte der im Schongau geborene Freestyle Stunt Rider nach dem Abitur zunächst eine Karriere als Lehrer an. Nach dem ersten Staatsexamen als Sport- und Biologielehrer war dann allerdings Schluss: Schon das Studium finanzierte er sich mit Kunststücke auf dem Motorrad und wechselte 1996 ins Profilager. Seither fordert Chris Pfeiffer – wie beispielsweise auf dem BMW-Hochhaus in München oder der dänischen Westküste – die Gesetze der Physik heraus, übersprang 1997 insgesamt 33 nebeneinander liegende Personen ohne Rampe und stellte weitere Weltrekorde auf.

Interview lesen

  
Marcus Walz

Marcus Walz, Hartkernikone

Wer sich für Motörräder – speziell Custombikes – interessiert, kennt Marcus Walz, der auch über die Szene hinaus als bedeutender Bike-Builder und Motorrad-Designer bekannt ist. Schon im Alter von 14 Jahren entdeckt der gebürtige Heidelberger seine Passion für Motorräder. Neben dem Motorsport und einer erfolgreich absolvierten Lehre als Maschinenbauer, verkauft er mit 20 Jahren seine erste umgebaute Harley. 1992 gründet er „Walz Hardcore Cycles“, erfindet den Drag-Style-Rahmen und zählt heute auch Prominente wie Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel zu seiner Kundschaft. Sein Buch „Hardcore for Life“ erschien 2009. Darüber hinaus engagiert sich Marcus Walz für die Tierschutzorganisation PETA.

Interview lesen

  
Tessa Mittelstaedt

Tessa Mittelstaedt, Tatortassistentin

Seit 2000 (oder für Fans: ab Folge Nummer 15) spielte sie in den Tatort-Episoden des WDR an der Seite von Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär die Assistentin Franziska Lüttgenjohann. Ausgebildet wurde Tessa Mittelstaedt, die erst über einen Medizinstudium nachgedacht hat, an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum und studierte anschließend Method Acting bei John Costopoulos. Neben der populären Rolle im Tatort und diversen Gastrollen war sie im Fernsehen in den Serien „Der Fürst und das Mädchen“ sowie „Der Bergdoktor“ zu sehen. Zusätzlich ist Tessa Mittelstaedt immer wieder am Theater engagiert, unter anderem am Schauspielhaus Bochum, Schauspieltheater NRW Wuppertal und dem Staatsschauspiel Dresden.

Interview lesen